EISHOCKEY. „Ein extrem solider Defensivverteidiger, der auch schon in der slowakischen Nationalmannschaft gespielt hat.“ Der Spieler, den Trainer Petri Kujala ungewohnt euphorisch beschreibt, ist der erste Neuzugang seiner Bayreuth Tigers für die kommende DEL2-Saison: Lubor Pokovic ist 28 Jahre alt, hat die deutsche und die slowakische Staatsbürgerschaft und zählte zuletzt beim ECDC Memmingen, dem Hauptrundenmeister der Oberliga Süd, zu den defensiven Leistungsträgern. „Er wird uns auf jeden Fall weiterhelfen. Ich freue mich auf ihn.“