Das U16-Team der Tennet Young Heroes Bayreuth ist auf einem guten Weg, sich wieder für die Hauptrunde und damit automatisch auch für die Playoffs der Jugend-Bundesliga (JBBL) zu qualifizieren. Zur Heimpremiere gelang gegen das Team Südhessen aus Weiterstadt bei Darmstadt mit 79:74 (39:42) der zweite Sieg. Ein dritter in den ausstehenden vier Spielen der Einfachrunde in Gruppe 6 könnte womöglich schon genügen, um den nötigen dritten Platz zu erreichen. In der Hauptrunde mit den drei Besten der Gruppe 5 gibt es dann Hin- und Rückspiele, wobei die Ergebnisse aus der Vorrunde nicht übernommen werden.