BAYREUTH. Johannes Löhr, ehemaliger Doktorand der Universität Bayreuth, hat den mit 2500 Euro dotierten Emil-Warburg-Forschungspreis erhalten. Mit dem Technikpreis wurde Klaus Oetter, Lehrstuhl für Experimentalphysik V, ausgezeichnet. Dieser ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1500 Euro verbunden.