Nach 20 Jahren Betrieb einer Biogasanlage fällt die gesetzlich vorgesehene Einspeisevergütung weg. In der Region sind davon zum Jahresende zwei Anlagen betroffen, weitere Einbußen sind in den folgenden Jahren zu erwarten. Der Bauernverband sieht keinen Grund zur Panik.