Eine Institution hört auf Der Sepp hat ausgeschraubt

Josef Nölkel schraubt jetzt nur noch für sich. Denn rund 50 Jahre lang hat er ausschließlich die Autos der anderen am Laufen gehalten. Foto: Eric Waha/Eric Waha

Der Mann ist eine Institution: Josef Nölkel, Kraftfahrzeug-Meister. Der Sepp, wie ihn alle nennen, hat jetzt den Schraubenschlüssel aus der Hand gelegt. Mit 72 sei es Zeit, etwas ruhiger zu werden. Erlebt hat der Schrauber eine ganze Menge. Nicht nur in Bayreuth.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder