PEGNITZ. Reicht ein Straßenname für ein Neubaugebiet mit 30 Anwesen oder sollten der Übersichtlichkeit halber auch für die kleinen Stichstraßen eigene Bezeichnungen vergeben werden? Um diese Frage entspann sich in der Stadtratssitzung am Mittwoch in der Wiesweiher-Halle eine rege, circa 25-minütige Diskussion.