Mehrere Personen verletzt Zwei Pkw kollidieren auf B85

Redaktion

Am Samstagnachmittag sind zwei Pkw auf der B85 frontal zusammengestoßen. Der Unfall hat sich im Gemeindebereich Neudrossenfeld zwischen den Ortsteilen Eichberg und Rohr ereignet.

Kulmbach / Neudrossenfeld - Wie die Polizei am Samstagabend mitteilt, kam ein 51-jähriger Mann aus dem Bereich Nürnberg aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Er geriet auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem Pkw, welcher in Richtung Bayreuth unterwegs war. Der 51-jährige Unfallverursacher sowie die Personen im anderen Wagen - ein 63-Jähriger und ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Bayreuth - wurden mit mittelschweren Verletzungen in naheliegende Krankenhäuser gebracht. An den Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die B85 war während der Verkehrsunfallaufnahme sowie im Anschluss bezüglich der notwendigen Reinigungsarbeiten für mehrere Stunden bis in den frühen Abend gesperrt.

Erst am Mittwoch hatte es an fast der selben Stelle einen Unfall gegeben. Lesen Sie hier: Porschefahrer kracht in Gegenverkehr >>>

 

Bilder