Speichersdorf Zwei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Redaktion , aktualisiert am 06.12.2021 - 12:57 Uhr

Am Montagvormittag gegen 8.30 Uhr kam es in Speichersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Frauen verletzt, eine davon schwer. 

Speichersdorf - Wie die Polizei berichtete, fuhr eine 36-jährige Autofahrerin auf der Weidener Straße in Richtung Kirchenlaibach. Die Creußener Straße wollte sie geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 51-jährigen Autofahrerin, die in Richtung Ortsmitte unterwegs war.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 51-Jährige wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt  und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Notarzt brachte sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Unfallverursacherin wurde leichter verletzt, aber auch sie musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr aus Speichersdorf war mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro; beide wurde abgeschleppt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung war der gesamte Kreuzungsbereich gesperrt.

 

Bilder