Zehn Niederlagen in Serie in der Saison-Endphase, abgeschlagen Letzter der DEL2-Hauptrunde – angesichts dieser schwachen Bilanz der Bayreuth Tigers in dieser Spielzeit fällt es nicht so ganz leicht, die ganz großen Gewinner aus dem Kader von Trainer Petri Kujala herauszuarbeiten. An einem jungen Verteidiger kommt man aber definitiv nicht vorbei: Julius Karrer.