BAYREUTH/NÜRNBERG. Natürlich bleiben auch die Banken von der Corona-Krise nicht verschont, wobei die Auswirkungen wie auch in der übrigen Wirtschaft seriöserweise noch nicht konkret abgeschätzt werden können. Doch es könnte dick kommen, auch für die Sparda-Bank Nürnberg, die einen wichtigen Standort in Bayreuth hat.