Prozess um Drogenhandel: Wie die Kripo die Angeklagten über drei Monate observierte, wie bei der Telefonüberwachung von italienischen Spezialitäten, aber auch von Riesenmengen Drogen die Rede war und warum am Ende ein fünf Kilo Koksdeal abgesagt wurde.