In den sozialen Netzwerken ist sie ebenso daheim wie beim Schreiben eines Krimis oder beim Führen ihres analogen Tagebuches. Ronja-Anja Teig liebt vor allem die Sprache.