Ohne sauberes Wasser ist das Leben, wie wir es kennen, kaum vorstellbar. Mehr als 100 000 Stoffe können Gewässer theoretisch verunreinigen. Biologen und Chemiker haben den Zustand von Flüssen genau im Blick.