DFB-Pokal SpVgg gegen HSV am 30. Juli

red
Der Kampf um den DFB-Pokal beginnt am letzten Juli-Wochenende. Foto: Imago/opokupix

Die genauen Termine für die erste Runde im DFB-Pokal hat der Deutsche Fußballbund nun festgelegt.

Die Begegnung zwischen dem Drittliga-Aufsteiger SpVgg Bayreuth und dem Zweitligisten Hamburger SV gehört dabei zu jenen elf der insgesamt 32 Spiele, die am Samstag, 30. Juli, ausgetragen werden. Der Anstoß im Hans-Walter-Wild-Stadion erfolgt um 15.30 Uhr.

Eröffnet wird der Pokal-Spieltag bereits am Freitag, 29. Juli, wobei die Partie zwischen dem Bayreuther Drittliga-Rivalen TSV 1860 München und dem deutschen Vizemeister Borussia Dortmund um 20.45 Uhr live im ZDF zu sehen sein wird. Ebenfalls im frei empfangbaren Fernsehen übertragen werden die Spiele FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt am Montag, 1. August (20.45 Uhr/ARD), Teutonia Ottensen – RB Leipzig am Dienstag, 30. August (20.45 Uhr/ZDF) und Viktoria Köln – Bayern München am Mittwoch, 31. August (20.45 Uhr/ARD). Der Bezahlsender Sky berichtet von allen Spielen live.

 

Bilder