BAYREUTH. Es ist ein Beruf mit vielen berührenden Schicksalen, hinter jeder der zehn Türen der Station ein anderes. Marianne Popp ist die Leiterin der Palliativstation des Bayreuther Klinikums und liebt den Beruf, für den es für sie keine Steigerung gibt.