An Mexikos Grenze geboren, in unterfränkischer Kleinstadt aufgewachsen, durch Franken getingelt, in Bayreuth gelandet. Das ist die Route durchs Leben von Nicholas Cudd. Sein Gepäck: ein Handball, die Lust am Beruf und Freude am Austausch mit anderen.