So langsam wird aus der leichten Delle eine echte Ergebniskrise. Nach zuletzt zwei Niederlagen mit 1:9 Toren unterlagen die Bayreuth Tigers am Dienstag auch beim DEL2-Schlusslicht Heilbronner Falken. Schon beim Blick auf das Endergebnis von 5:8 (1:1, 3:6, 1:1) aus Bayreuther Sicht sind die Ursachen der Niederlage unschwer auszumachen.