Eine temporäre Baustelle sorgt für gelegentlichen Stau in der Bismarckstraße. Kurier-Leser mutmaßen: das könne man ja mal als Probelauf dafür nehmen, was kommen könnte, wenn die Bismarckstraße einspurig umgebaut werde. Das allerdings sei mit der späteren Situation nicht vergleichbar, heißt es aus dem Straßenverkehrsamt.