Das bewegt Bayreuth Was an Pfingsten in Stadt und Region wichtig wird

Die Kunst- und Rosentage in Hollfeld sind traditionell ein echter Hingucker. Foto: Andreas Harbach

Rosen in Hollfeld, Party in Kaltenthal, Dampftage in Neuenmarkt, Museumstage in Stadt und Landkreis Bayreuth, Fußballfinale und Volksfest. Das sind unsere Tipps fürs lange Wochenende.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Drei Tage Wochenende – und jede Menge Veranstaltungen zur Auswahl.

Samstag:

Saisonfinale beim Fußball: Während es für die Kicker der SpVgg Bayreuth in der Regionalliga (bei Schweinfurt 05) und aus Neudrossenfeld in der Bayernliga (bei SpVgg Bayern Hof) am letzten Spieltag tabellarisch um nichts mehr geht, hat die SpVgg Bayreuth II in der Landesliga (in Buckenhofen) ein Finale im Abstiegskampf. Nur bei einem Sieg könnte der direkte Klassenerhalt geschafft werden. Sonst geht es in die Relegation. Alle Partien starten um 14 Uhr.

Samstag & Sonntag:

Kunst- und Rosentage Hollfeld: „Hier hängt Liebe in der Luft: romantische Terrassengärten, ein Kussweg, Wanderwege für Verliebte – all das lässt das Herz höherschlagen.“ Hollfeld erwartet seine Besucher zu den blütenreichen Kunst- und Rosentagen rund um den Marienplatz hoch über dem Städtchen. Wie eine Kulisse aus dem Märchen scheint der liebevoll hergerichtet Platz mit den Fachwerkhäuschen. Etwa 80 Aussteller bringen ihre Schätze von weit her mit. Samstags spielen die Gonzo’s Dixie Combo, Sonntag zum Frühschoppen das Jugendblasorchester Hollfeld und ab 14 Uhr die Gangolfskapelle Hollfeld fränkische Musik. Öffnungszeiten samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Eintritt 8 Euro. Kinder bis 16 Jahren frei. Parken 2 Euro pro Fahrzeug, Shuttle Hin- und Rückfahrt ein Euro pro Nase. Hunde an der Leine willkommen. Navigationsadresse Parkplatz: : Hollfeld, Gewerbegebiet. Weitere Infos: https://www.rosenmesse.de/events/kunst-rosen-tage-hollfeld/

Samstag & Sonntag:

125 Jahre Feuerwehr Kaltenthal: Der 39. Tag der Feuerwehren der Stadt Pegnitz findet diesmal aus begründetem Anlass in Kaltenthal statt. Dort feiert die Wehr ihr 125-jähriges Jubiläum. Am Samstag gibt es einen Gaudiabend mit Die Haumdaucher. Einlass ab 19 Uhr. Am Sonntag findet um 8.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst am Dorfkreuz mit anschließendem Weißwurstfrühschoppen statt. Um 10 Uhr folgt der offizielle Festkommers zum Stadtfeuerwehrtag mit Fest- und Gastansprachen. Um 13.30 Uhr dann der Höhepunkt: Festumzug mit anschließendem Festbetrieb mit der Büchenbacher Blasmusik. Ab 18 Uhr Fränkischer Abend mit Franken Blosn.

Sonntag:

47. Internationaler Tag der Museen: Der besondere Tag für die Museen ist am Glasmuseum Warmensteinach extrem außergewöhnlich. Als besondere Attraktion wird das bis zum Museumstag installierte „Perlenzimmer“ als komplettes Ensemble erstmals der Öffentlichkeit gezeigt, ebenso können Besucher die restaurierte, gut 100 Jahre alte Glasperlen-Mustertafel von Josef Trassl bestaunen. Zur Abrundung bekommt das Glasmuseum kunsthandwerkliche Glasperlenexponate als Leihgaben des Egerlandmuseums Marktredwitz. Das Museum ist am Pfingstsonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Von 10 bis 12 Uhr führt Peter Zindulka das Perlenwickeln „vor der Lampe“ vor, Josepha May zeigt von 10 bis 16 Uhr die Arbeit mit Glasperlen.

Gefeiert wird der Museumstag auch in Bayreuth. Freien Eintritt und Programm ohne vorherige Anmeldung gibt es im: Kunstmuseum, Richard-Wagner-Museum, Franz-Liszt-Museum, Jean-Paul-Museum und im Historischen Museum. Auch die Eremitage, das Neue Schloss und das Markgräfliche Opernhaus bieten nach telefonischer Anmeldung Programm für alle Altersklassen.

Samstag, Sonntag & Montag:

Pfingstdampftage Neuenmarkt: Jeweils von 10 bis 17 Uhr laden die Pfingstdampftage zum besonderen Museumsbesuch ein. Es gibt Sonderzugfahrten, bespannt mit Dampflok 50 3616, über die Schiefe Ebene, von Neuenmarkt-Wirsberg nach Marktschorgast und zurück. Fahrzeiten: 11.13 Uhr, 13.13 Uhr, 15.13 Uhr ab Bahnhof Neuenmarkt. Fahrpreis (Hin-/Rückfahrt): Familienkarte 50 Euro (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder), Einzelkarte Erwachsene 16 Euro, Karte für Kinder sechs bis 14 Jahre zehn Euro. Einzelfahrten können (teurer als der halbe Preis) ebenfalls gebucht werden. Fahrkarten gibt es an der Museumskasse und am Bahnhof Neuenmarkt. Außerdem gibt es im Museum einen Modellbahnmarkt, eine Lokausstellung, Fahrten mit der Handhebeldraisine, Fahrten mit der Kleinbahn im Freigelände, Fahrsimulator, Kinderspielbereich und vieles mehr. Zusätzlich gibt es am Sonntag Führungen zum Internationalen Museumstag. Der Eintritt ins Museum kostet zu den Pfingstdampftagen für Erwachsene acht Euro, für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren sechs Euro. Eine Familienkarte kostet 16 Euro. Weitere Infos und Tarife: https://www.dampflokmuseum.de/veranstaltungen/pfingstdampftage-1805-20052024

Samstag, Sonntag & Montag:

Bayreuther Volksfest: Rein ins erste Wochenende auf dem Volksfestplatz. Am Samstag hat das Gelände von 14 bis 24 Uhr geöffnet, am Pfingstsonntag von 13 bis 24 Uhr und am Pfingstmontag von 13 bis 23 Uhr. Die musikalischen Programmpunkte am langen Wochenende: Bei Täuber`s Imbiss spielt am Samstag (16 bis 21 Uhr) Bernd Kern. An Kevins Food Factory heißt es am Samstag(jeweils ab 18 Uhr) American Day mit The Stereoshow, am Sonntag Blues Rock Day mit Byrknsaft und am Montag Mittelalter-Tag mit Corvidea. An der Grünen Bar legt am Samstag (ab 18 Uhr) DJ Burner auf. Und bei Kollmanns Weinlaube gibt es am Samstag (ab 18 Uhr) Ibiza House mit DJ Toni Aguado, am Sonntag (ab 17 Uhr) Livemusik mit Stevie and the Monstabass und am Montag ab 18 Uhr Soul Night mit DJ White M.

Weitere interessante Veranstaltungen gibt es unter: https://event.kurier.de/

Autor

Bilder