Das bewegt Bayreuth Was am Donnerstag in Stadt und Region wichtig wird

Ob das Wetter am Donnerstagabend beim Sommerempfang der Handwerkskammer für Oberfranken auch so schlecht ist, wie es am 25. Juli 2023 zur Festspieleröffnung war? Markus Söder wird sicherlich so oder so kommen. Foto: IMAGO/Panama Pictures/Dwi Anoraganingrum

Markus Söder kommt in die Eremitage, die Festspiel-Vorbereitungen nehmen Fahrt auf, das Wiesenfest in Gefrees startet und der Kurier-Firmenlauf steht vor der Tür. Das sind die Themen des Donnerstags.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Der Ministerpräsident in Bayreuth, die Festspiel-Vorbereitungen, das startende Wiesenfest und die Vorab-Infos zum Kurier-Firmenlauf. Das bietet der Donnerstag.

Söder kommt in die Eremitage:

HWK-Empfang: Die Handwerkskammer für Oberfranken veranstaltet am Donnerstag einen Sommerempfang, bei dem das 125-jährige Bestehen der Handwerkskammern in Bayern mit einem Dank an das Ehrenamt im Handwerk verbunden wird. Ehrengast wird Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sein, der die Festrede halten wird. Außerdem gestaltet Kabarettist, Musiker und Komponist Willy Astor die Feststunde. Der Sommerempfang startet um 18 Uhr in der Orangerie der Eremitage Bayreuth.

Festspiele rücken näher:

Vorbereitungen laufen: Der 25. Juli – und damit der Premierentag der Richard-Wagner-Festspiele – ist nicht mehr weit. Und die Vorbereitungen in Bayreuth laufen. Am Donnerstag berichten wir bei kurier.de gleich über zwei Themen rund um den Grünen Hügel. Zum einen teilt die Stadt mit, welche Straßen ab wann gesperrt sind, wo man parken kann, und welches Gepäck zu den Aufführungen mitgenommen werden kann. Zum anderen berichten wir über einen Mann, der den Bayreuther Hotel-Besitzern die Oper „Parsifal“ näherbringt, damit sie ihren Gästen etwas darüber erzählen können.

Bald werden sie wieder losgelassen:

Kurier-Firmenlauf: Am Freitagnachmittag sind rund um Seybothenreuth hunderte Läufer unterwegs. Der Grund: Erneut hat der Kurier die Firmen der Region aufgerufen, ihre Sportlichkeit unter Beweis zu stellen. Und viele haben sich gemeldet. Erstmals gibt es diesmal die Möglichkeit, mit Zeitmessung zu laufen. Natürlich steht dennoch der Spaßgedanke ganz oben und es zählen auch wieder die lustigsten Outfits. Am Donnerstag erläutern wir, wo die Strecke entlang geht, wo geparkt werden kann, was nach dem Lauf los ist – und wo man sich in letzter Sekunde noch anmelden kann. Alle Infos auch auf kurier-firmenlauf.de

In Gefrees geht es los:

Wiesenfest startet: Am Donnerstagabend um 18 Uhr fällt der Startschuss für das traditionsreiche Gefreeser Wiesenfest. Der Betrieb in den Fahrgeschäften startet mit einer zweistündigen Happy Hour mit effektiv halben Preisen. Ab 21 Uhr spielt die Partyband Surprise. Der Eintritt ist – wie an allen Tagen – frei. Sämtliche Informationen zum Wiesenfest gibt es hier.

Autor

Bilder