Seit 2022 gibt es die Dorfheldentour, die das Bayernwerk und die lokalen Fernsehsender miteinander durchführen. Im Mittelpunkt der Aktion steht eine durchaus anspruchsvolle Wette, welche die jeweiligen Bürger einer Kommune in einer bestimmten Zeit erfüllen müssen. Zusätzlich gibt es für den jeweiligen Bürgermeister noch eine spezielle Aufgabe. In diesem Jahr stand am Donnerstag Creußen auf dem Tourplan, die zweite Station auf der diesjährigen Dorfheldentour. Am Ende winkt, bei Erfüllung aller geforderten Wetteinsätze eine Belohnung, nämlich ein Scheck vom Bayernwerk über 3000 Euro, der für soziale Projekte in der Kommune verwendet werden kann.