BAYREUTH. „Alles in der Schwebe“: Viele Narren der Region planen zweigleisig für die neue Session. Ob die Umzüge stattfinden können, ist ebenfalls noch unsicher.