Gegen eine Corona-Impflicht und „Für Grundrechte, Frieden und Freiheit“ zogen am Montagabend nach Angaben der Polizei rund 1500 Männer und Frauen, Jugendliche und Kinder durch die Bayreuther Innenstadt. Auf der anderen Seite protestierten ungefähr 150 Leute gegen „Querdenken Bayreuth und mitlaufende Nazis“. Das sind die gleichen Zahlen wie am vergangenen Montag.