Corona im Landkreis Wunsiedel Landratsamt meldet 33 neue Fälle

  Foto: picture alliance/dpa/CDC/Alissa Eckert;Dan Higgins

Die Corona-Pandemie fordert ein weiteres Todesopfer. Die Inzidenz steigt wieder auf 256.

Wunsiedel - 33 neue Corona-Fälle und ein weiteres Todesopfer meldet das Landratsamt Wunsiedel am Dienstag. Gestorben ist demnach eine 90 Jahre alte Frau mit bekannten Vorerkrankungen. Aktuell sind nach Angaben des Landratsamtes 302 Personen erkrankt, 2869 Patienten gelten als genesen. Seit Beginn der Pandemie wurden 3320 Personen positiv auf das Virus getestet; insgesamt 149 starben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder auf 256,0. Am Tag zuvor lag sie bei 236,7.

Außerdem hat sich das Landratsamt auf um das Thema „ systemrelevante Grenzgänger“ gekümmert: Bislang wurden 184 Anträge auf Systemrelevanz bearbeitet, die 1267 Grenzpendler betreffen. Als systemrelevant wurden 73 Unternehmen mit 475 Grenzgängern anerkannt.

 
 

Bilder