Wunsiedel - Die Corona-Lage in der Region entspannt sich weiter. Wie das Landratsamt Wunsiedel am Sonntag mitteilt, hat es über das Wochenende keinen neuen Fall gegeben. Und das hat natürlich Auswirkungen auf die Sieben-Tage-Inzidenz: Sie sinkt weiter auf nun 6,9. Am Freitag hatte der Wert von 8,3 gelegen. Wie aus der Meldung des Landratsamtes hervorgeht, sind im Landkreis noch 13 Menschen an Covid-19 erkrankt. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie liegt bei 5022, davon gelten 1552 als Mutationsverdachtsfälle. Als genesen gelten 4812 Patienten, verstorben sind insgesamt 197 Frauen und Männer. Mut macht auch die Zahl der Impfungen: Im Impfzentrum in Wunsiedel sind mittlerweile 43 394 Erst- und Zweitimpfungen verabreicht worden, bei den Hausärzten noch einmal 17 922 – zusammen also 61 316.