KULMBACH. Greta Thunbergs emotionale Auftritte und die „Fridays for Future“-Bewegung haben ordentlich Bewegung in die öffentliche Debatte über Umwelt- und Klimaschutz gebracht. Und das Thema wird auch künftig eine herausragende Bedeutung haben, zeigte sich Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des in Kulmbach ansässigen Börsenmagazins „Der Aktionär“ überzeugt.