Bundesliga FC Bayern verlängert langfristig mit Coman

Hat seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert: Kingsley Coman. Foto: Tom Weller/dpa

Der FC Bayern hat den Vertrag mit Offensivspieler Kingsley Coman vorzeitig um vier Jahre bis zum Sommer 2027 verlängert. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit.

München - Der FC Bayern hat den Vertrag mit Offensivspieler Kingsley Coman vorzeitig um vier Jahre bis zum Sommer 2027 verlängert.

Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit. Die Münchner hatten den Franzosen im Sommer 2015 zunächst für zwei Jahre von Juventus Turin ausgeliehen und anschließend fest verpflichtet. Comans bisheriger Vertrag beim Herbstmeister war bis zum 30. Juni 2023 datiert.

Die Verhandlungen zwischen dem FC Bayern und dem Siegtorschützen des Königsklassen-Finales von 2020 hatten sich wegen unterschiedlicher Gehaltsvorstellungen hingezogen.

"Vereine auf der ganzen Welt suchen Spieler mit den Fähigkeiten von Kingsley Coman. Diese Vertragsverlängerung ist ein erneutes Beispiel, wie attraktiv unser Club auf internationalem Top-Niveau ist. Kingsley identifiziert sich voll mit dem FC Bayern, er hat hier seine sportliche Heimat gefunden", sagte Münchens Vorstandschef Oliver Kahn über den 25 Jahre alten Nationalspieler.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Autor

 

Bilder