FairTrade-Town Auerbach! Klingt gut, ist aber noch lange nicht Realität, obwohl der Stadtrat unisono dahintersteht. Während im Rathaus immerhin fair gehandelter Kaffee getrunken wird, ist die erwünschte Zertifizierung noch nicht auf den Weg gebracht worden. Liegt das nur an Corona, oder ist den Handelnden der Schwung aus dem Vorwahlkampf abhanden gekommen?