HOLLFELD. Noch ist er in der Kennenlernphase, sagt er. Doch Hartmut Stern, seit rund 100 Tagen Bürgermeister von Hollfeld, ist dabei alles andere als orientierungslos unterwegs. Er ist ganz grundsätzlich viel unterwegs – und er sieht sich auch auf einem guten Weg, wichtige Vorhaben nicht nur anzupacken, sondern auch rasch umzusetzen. Nicht irgendwann. Der Mann vom Bürgerforum hat feste Ziele, feste Zeitfenster.