POTTENSTEIN. Seit 1989 existieren die beiden großflächigen Bürgerbus-Projekte Jura-Hochfläche und Creußen/Speichersdorf. Grundlage dafür ist das ehrenamtliche Konzept: Bürger fahren für Bürger. Ab Februar wird dieses Projekt um ein zusätzliches Angebot erweitert, und zwar im Bereich der Fränkischen Schweiz. Dazu werden jedoch weitere ehrenamtliche Helfer benötigt. Damit das Konzept ein Erfolg wird, werden im Rahmen einer Roadshow Fahrer gesucht.