Während Bayreuth über die Zukunft der Stadthalle diskutiert, geht es auch in Augsburg um die Zukunft einer großen Spielstätte: des Stadttheaters. Und auch dort könnten bald die Bürger das Sagen haben: Ein Bürgerbegehren will wegen der kritischen Haushaltslage Augsburgs eine Finanzierung der geplanten, fast 190 Millionen Euro teuren Theatersanierung über neue Schulden verhindern. Im Fall eines Erfolges könnte dies dazu führen, dass das historische Große Haus aus Brandschutzgründen künftig nicht mehr genutzt werden kann.