Am Vorwochenende hatten es die Frauen der Bayreuther Turnerschaft noch einmal spannend gemacht. Ein Punkt aus zwei Spielen war zu wenig gewesen, um die Meisterschaft schon vorab perfekt zu machen. Nun aber, im letzten Saisonspiel, beseitigten sie alle Zweifel: Dank eines 6:1-(2:0) Erfolgs beim TV 48 Schwabach holten sie sich den Titel in der Hockey-Oberliga. Ob der BTS auch der Durchmarsch in die Regionalliga Süd gelingt, entscheidet sich in den Relegationsspielen gegen Hessen-Vizemeister Eintracht Frankfurt am 29. Juni (Hinspiel in Bayreuth) und 6. Juli (in Frankfurt).