Nach dem EM-Viertelfinaleinzug der türkischen Fußballnationalmannschaft mit einem 2:1-Sieg gegen Österreich hat die fußballbegeisterte türkische Community in der Nacht zum Mittwoch für etwa eine Stunde ausgelassen in der Hofer Innenstadt gefeiert. Das teilt die Polizei mit. Dabei bildete sich auch ein Autokorso, der in der Spitze eine geschätzt dreistellige Anzahl von Fahrzeugen umfasste. Zudem fanden sich etwa 300 Feiernde im Bereich der Pfarr ein und jubelten.