Erst planen, dann bauen. Das soll künftig die Devise in Bindlach sein. Nicht anders herum, wie es bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt der Fall ist. Der Gemeinderat hat am Montagabend in seiner Sitzung einige Gestaltungselemente gekippt. Darunter die Rettung eines historischen Kellers, für den es jedoch keine Nutzung gegeben hätte.