BAYREUTH. Der erste Frust legte sich. Dennoch ist die Enttäuschung bei den Initiatoren des Bürgerbegehrens Radentscheid zu spüren. Aufgeben will die Bürgerinitiative dennoch nicht. Das weitere Vorgehen wurde nun bei einem offenen Treffen im Schwenksaal diskutiert.