BAYREUTH. „Online gibt’s das umsonst!“ Diese Haltung ist gerade in Coronazeiten Gift für die, die ihre Inhalte vermehrt digital anbieten wollen. Warum sollte zum Beispiel der virtuelle Museumsbesuch plötzlich kostenlos sein? Das hat sich auch der Filmemacher Dirk Leiber gefragt – und sich etwas ausgedacht.