Bewerbung erfolgreich Gote wird Schul-Dezernentin in Kassel

Glückwünsche für die neue Schul-Dezernentin Ulrike Gote gab es von Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (links) und Stadtverordnetenvorsteher Volker Zeidler. Foto: Christian Hedler

KASSEL/BAYREUTH. Ulrike Gote ist neue Schul-Dezernentin von Kassel. Mit der knappen Mehrheit von 38 der 71 abgegebenen Stimmen ist die 53-jährige Bayreuther Grünen-Politikerin am Montagabend in der Stadtverordnetenversammlung der hessischen Großstadt gewählt worden.

Parlamentschef Volker Zeidler (SPD) gab das Ergebnis um 18.23 Uhr bekannt. Die Kasseler Rathauskoalition aus SPD, Grünen und dem fraktionslosen Andreas Ernst warb zuvor für die Geoökologin, die 20 Jahre Abgeordnete im bayerischen Landtag und bis 2018 Landtagsvizepräsidentin war. Die Fraktionen von CDU sowie FDP, Freien Wählern und Piraten lehnten sie vor dem Wahlgang ab.

Stimmen aus dem Oppositionslager

In geheimer Wahl erreichte sie schließlich mit 38 Ja-Stimmen mehr als die Koalition an Stimmen allein hält (36). Ulrike Gote tritt in Kassel die Nachfolge von Anne Janz an, die Grüne war Anfang des Jahres überraschend als Staatssekretär in das Wiesbadener Sozialministerin gewechselt. 33 Stadtverordnete stimmten mit Nein.

Wer rückt in den Stadtrat nach?

Gote hatte sich nach dem Ausscheiden aus dem Landtag vergeblich um einen aussichtsreichen Listenplatz bei der Europawahl beworben. Erst im Februar war sie in den Bayreuther Stadtrat nachgerückt, weil Tim Pargent sich nach seinem Einzug in den Landtag aus dem Stadtparlament zurückgezogen hatte. Möglicher Nachrücker für Gote im Bayreuther Stadtrat ist nun Prof. Stefan Peiffer, Inhaber des Lehrstuhls für Hydrologie an der Universität Bayreuth. Peiffer hatte bei der Wahl 2014 auf der Grünen-Liste den Platz hinter Gote belegt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading