BAYREUTH. 81 Gramm Marihuana. 101 Gramm Haschisch. 82 Gramm Amphetamin. Tütchen mit Druckverschluss, die üblicherweise zum Portionieren von Drogen verwendet werden. 800 Euro Bargeld in der Wohnung. Für die Kripo stand sie im Verdacht, eine Dealerin zu sein. Im Prozess gegen eine 29-jährige Bayreutherin kam es anders, und am Ende stand die Frage: Wie kann man ihr helfen?