Seit Montag sind Helfer des Bergwaldprojekts aus ganz Deutschland im Fichtelgebirge im Einsatz. Sie helfen dabei, die Lebensräume von Auerhuhn und Kreuzotter in den Wäldern zu erhalten.