Bedingt durch einen Reifenplatzer geriet das Gefährt ins Schlingern, krachte in die Mittelschutzplanke und kippte anschließend um.

Entgegen der ersten polizeilichen Meldung war an dem Geschehen kein Lastwagen beteiligt. Der Trucker hielt nur an, um sofort Erste Hilfe zu leisten. Jedoch blieben beide Insassen des umgekippten Fahrzeugs glücklicherweise unverletzt.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Süden anfänglich komplett blockiert. Später wurde der linke Fahrstreifen wieder freigegeben.