Die Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Opel kurz nach 13 Uhr auf der Kreisstraße von Burgkunstadt, Landkreis Lichtenfels, in Richtung des Küpser Ortsteils Oberlangenstadt unterwegs.

Auf Höhe der Waldgrenze vor Oberlangenstadt kam sie in einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die schwerstverletzte Frau aus dem Autowrack befreien. Trotz der Bemühungen eines Notarztes erlag sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Coburg kam ein Gutachter vor Ort und unterstützte die Beamten der Polizeiinspektion Kronach bei der Klärung der Unfallursache. Wähend der Bergungsarbeiten war die Kreisstraße im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt.