Am Mittwochmorgen kontrollierten Beamte der Polizei in Ludwigschorgast einen 35-jähriger Autofahrer. Wie die Polizei mitteilt, stellten sie dabei drogentypische Auffälligkeiten bei dem Mann fest. Weiterhin gab der Mann zu, keinen Führerschein zu besitzen.  Bei einer fahndungsmäßigen Überprüfung stellte sich dann heraus, dass der 35-Jährige von der Staatsanwaltschaft Bayreuth mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Die Beamten beendeten die Weiterfahrt und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus brachten die Beamten den Mann in die JVA Bayreuth.