Das Fahrzeug befuhr zuvor die A 9 in Richtung Süden und wurde am Rastplatz Sophienberg einer Kontrolle unterzogen. Das Tütchen konnte einem 36-jährigen Mitfahrer aus Sachsen zugeordnet werden. Dieser versteckte es, in Anbetracht der bevorstehenden Kontrolle, unter dem Beifahrersitz. Die geringe Menge Crystal wurde noch vor Ort sichergestellt und der 36-Jährige aus Sachsen wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.