Insgesamt 14 Gold-, 68 Silber- und 36 Bronzemedaillen sind am Montagabend bei der alljährlichen Sportlerehrung der Stadt Bayreuth in der Oberfrankenhalle vergeben worden. Den Ehrenbrief, die höchste Auszeichnung in Anerkennung außerordentlicher Verdienste um den Sport in der Stadt Bayreuth, verliehen Oberbürgermeister Thomas Ebersberger und Dritter Bürgermeister Stefan Schuh diesmal Roland Reiß (Hausverwaltung) und Adolf Weiss (Seniorenleiter) aus dem Vorstandsteam des Gehörlosenvereins Bayreuth.