BAYREUTH. 2020 sollte das Jahr der Zinswende in Europa werden. Doch die Sparer bleiben wohl im Regen stehen. Die USA denken über Zinssenkungen nach, die Europäische Zentralbank will nichts ausschließen. Die Kehrtwende in der Zinspolitik hat auch langgediente Bundesbanker überrascht: „Das war schon signifikant“, sagt Bayerns Bundesbankchef Franz Josef Benedikt beim Bayreuther Bankenabend.