Bayreuth Stadtbauhof sammelt letztmals Gartenabfälle

Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/dpa-tmn | Karl-Josef Hildenbrand

Der Stadtbauhof Bayreuth sammelt in diesem Herbst wieder Gartenabfälle im gesamten Stadtgebiet. Die nächste und zugleich letzte Sammelaktion findet am Samstag, 16. Oktober, statt.

Bayreuth - Wie die Stadt Bayreuth mitteilte, können dabei noch einmal bis zu zwei Kubikmeter kompostierbare Gartenabfälle, wie Gehölzrückstände und Äste bis zu einer Länge von 1,50 m und einem Durchmesser von 15 cm, kostenlos abgegeben werden. Verpackungen aus Kunststoff oder Draht müssen vor der Abgabe entfernt werden.

Der Stadtbauhof bittet dringend darum, die Gartenabfälle nur zur angegebenen Zeit bei den bereitstehenden Sammelfahrzeugen abzugeben. Die Standorte dürfen außerhalb dieser Zeiten nicht als Ablagerungsstellen für Gartenabfälle missbraucht werden. Aufgrund der Corona-Pandemie muss bei der Anlieferung der Gartenabfälle der Mindestabstand von 1,5 m sowohl zu den Mitarbeitern des Stadtbauhofs als auch zu den anderen Bürgerinnen und Bürgern eingehalten werden, die Gartenabfälle abgeben möchten.

Die Kompostieranlagen am Buchstein und Bindlacher Berg nehmen am 16. Oktober, von 7.30 bis 16.30 Uhr, Gartenabfälle auch in Mengen über zwei Kubikmeter an. Für Privathaushalte ist die Entsorgung der Gartenabfälle an den Sammeltagen kostenlos.

Zu folgenden Zeiten und an folgenden Plätzen können die Gartenabfälle abgegeben werden: 

  • 8 bis 11 Uhr: Am Hasenweg / Parkplatz I Gartenkolonie Eichelberg; Jakobstraße / Gartenkolonie Altstadt.
  • 8 bis 9.30 Uhr: Preuschwitzer Straße / Ortsmitte bei Denkmal; Thurnauer Weg / Gartenkolonie Meranierring; Meranierring / Gartenkolonie Herzoghöhe, Tor 2.
  • 9.45 bis 11 Uhr: Gartenkolonie Schmatzenhöhe; Gartenkolonie Schupfenschlag (Vereinsheim); Am Aubach / Hohlmühle.
  • 12.30 bis 14 Uhr: Lenzstraße / Buswendeplatz; Altentrebgastplatz; Hegelstraße / Ecke Schlegelstraße.
  • 12.30 bis 15.30 Uhr: Gartenkolonie Schwedenbrücke Parkplatz.
  • 14.15 bis 15.30 Uhr: Hagenstraße / Einfahrt Gartenkolonie; Neunundneunzig Gärten / Gartenkolonie; Stolzingstraße / Bolzplatz.

Der Stadtbauhof weist darauf hin, dass außerhalb der angegebenen Zeiten eine Ablagerung von Gartenabfällen an den Sammelstellen nicht gestattet ist. Verstöße können mit einer Geldbuße geahndet werden. Für weitere Auskünfte steht die Mitarbeiter/innen des Stadtbauhofs unter der Telefonnummer 0921 / 25-1840 zur Verfügung.  
 

 

Bilder