Bayreuth Stadt und Land 140 neue Corona-Fälle

red
Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt für den Landkreis Bayreuth 178,4 und für die Stadt Bayreuth 243,1. Der Inzidenzwert ist laut Robert-Koch-Institut (RKI) im Landkreis (Vortag: 183,3) leicht gesunken und in der Stadt (Vortag: 176,9) angestiegen, wobei zu beachten ist, dass dieser Wert mit einem zeitlichen Verzug zu den gemeldeten Infektionszahlen errechnet ist. Seit dem Vortag sind 140 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen, 56 aus dem Landkreis und 84 aus dem Stadtgebiet.

Bayreuth - Wie das Landratsamt am Mittwoch mitteilte, wurden seit Ausbruch der Pandemie insgesamt im Landkreis 8422 und in der Stadt Bayreuth 5949 Personen positiv auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 getestet, darunter sind insgesamt 168 Infektionen mit der Omikron-Variante.

Heute sind im Landkreis 305 und in der Stadt Bayreuth 221 Personen nachweislich mit diesem Corona-Virus infiziert, davon 145 mit der Omikron-Variante.

Als genesen gelten 7939 Personen aus dem Landkreis und 5594 aus der Stadt, darunter sowohl Personen, die mit typischer Symptomatik erkrankt gewesen waren, aber auch solche, bei denen trotz fehlender Krankheitszeichen ein positiver Test auf SARS-CoV-2 vorgelegen hatte.

Aus dem Landkreis sind bisher 178 und aus der Stadt Bayreuth 134 Personen an den Folgen der Infektionskrankheit COVID-19 verstorben.

 

Bilder