Bayreuth Rätselhafte Unfallschäden an einem Audi

Redaktion
Symbolbild. Foto: dpa

Ist in Bayreuth ein bislang unbekannter Fußgänger oder Radfahrer von einem Auto angefahren worden? Diese Frage stellte sich Polizeibeamten bei der Kontrolle eines Autos.

Im Rahmen einer Anzeigenaufnahme wegen Sachbeschädigung stellten am Mittwoch die aufnehmenden Beamten der PI Bayreuth-Stadt an einem Pkw ein
unklares Schadensbild fest. Möglicherweise stammen die Beschädigungen vom Anprall einer Person. Markante Dellen und Kratzer im Bereich der Fahrzeugfront
und der Motorhaube deuten zumindest darauf hin, heißt es im Polizeibericht.

Es ist nicht auszuschließen, dass der schwarze Audi A 4 Avant mit Bayreuther Zulassung, an einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer oder Fußgänger irgendwo im Stadtgebiet beteiligt war, ohne dass die Polizei hinzugezogen wurde. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Die PI Bayreuth-Stadt bittet deshalb Personen, die an einem entsprechenden Verkehrsunfall als Fußgänger oder Radfahrer beteiligt waren sowie mögliche Zeugen
solcher Unfälle, sich unter Tel.: 0921/506-2130 zu melden. 
 

 

Bilder