Bayreuth Mercedes angefahren und geflüchtet

Redaktion
Symbolbild. Foto: dpa

Ein bislang Unbekannter hat in Bayreuth einen Unfall mit einem Schaden von 7000 Euro verursacht und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich bereits am Mittwoch am Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes in der Friedrichstraße ein Verkehrsunfall. Eine 26-Jährige hatte hier in der Zeit von 9.30 Uhr bis 12 Uhr ihren grauen Mercedes abgestellt. Bei ihrer Rückkehr stellte die Frau eine Beschädigung am hinteren rechten Kotflügel fest. Den Verursacher konnte sie jedoch nicht ausfindig machen, weshalb die Frau das Ganze zur Anzeige brachte.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921-5062130 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. 
 

 

Bilder