Bayreuth Kiloweise Marihuana sichergestellt

red
Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/TNS via ZUMA Wire | William Archie, Detroit Free Pre

Polizeikräfte aus Bayreuth entdeckten bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwochabend Betäubungsmittel im Kilobereich. Die Kriminalpolizei Bayreuth übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Bayreuth - Wegen markanten Marihuanageruchs klingelten die Ordnungshüter bei zwei jungen Männern in der Bayreuther Altstadt, heißt es im Polizeibericht.

Diese präsentierten den Beamten auf Nachfrage prompt eine geringe Menge Marihuana. Die Polizisten vermuteten jedoch, dass etwas im Argen liegt und sollten damit Recht behalten: Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung mit einem Rauschgiftspürhund förderten sie nahezu zwei Kilogramm des Betäubungsmittels, mehrere Gramm Haschisch und diverse Rauschgiftutensilien zu Tage.

Der 22-jährige Student und sein 23-jährirger Mitbewohner müssen sich nun strafrechtlich wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

 

Bilder